Pop hat keine Probleme

>>Das synthetische Jahr. Eine tolle Düsternis lag unter den neuen hellen Klängen. Eventuell gingen 1982 das, was heute achtziger Jahre heißt, erst richtig los, 1983 waren sie dann schon vorbei.<<

…schreibt Moritz von Urslar im Vorwort zu Christopher Roths wiederaufgelegtem Zeitdokument 200D.

Ich habe mich bei der Lektüre prächtig erinnert!

PS. Die Überschrift ist ein Zitat von Rainald Goetz und ein Lieblingssatz von CHRISTOPHER R

Eine Antwort to “Pop hat keine Probleme”

  1. Baß und Bälle | E-BEATS Says:

    […] »Wunderbar!« Der Baß ist wieder da. Und sie tanzten und sprangen wild herum, und …<< (Rainald Goetz „Rave“ 1998, Seite 21) >>Ließ sich ein gefertigter Gegenstand denken, der vollkommener […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: