Dirty Loops

Nichts für den Sampler, sondern ein schwedisches Trio. Tipp von Fola:

Eine Antwort to “Dirty Loops”

  1. >>this is what happens when real musicians fuck with electronica<< | E-BEATS Says:

    […] Arrangements, funky 80s Bässen und jazzigen Synth-Brass-Chords) läuft mir gut rein -siehe auch Dirty Loops. Toll aber finde ich, dass es auch der nächste Schritt, hin zum eigenen Material/Album vollzogen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: