politsches Frontfell

Beim Gig in der Unterfahrt erzählt mir Robert, der Tontechniker, dass neulich ein amerikanischer Trommler das weisse Sonor-Resonanzfell fotografierte, da das Modell mit der Bezeichnung „White Power“ in den Staaten vom Markt genommen wurde und seitdem irgendwelche (vermutlich neonazistische) Spinner viel Geld für derartige Exemplare ausgeben würden…

Bei uns ist diese Fell-Serie immer noch erhältlich. Immerhin gibt es auch ein schwarzes Pendant („Black Power“).

Aber, hey Leute: es gibt viele griffige Namen, da darf man den Code-und Symbolfreunden aus der rechten Ecke doch nicht so eine Steilvorlage liefern, oder?

PS. solltest du zufällig ein solches Fell verwenden, würde ich vorschlagen, die Buchstaben W und e mit schwarzem Edding unkenntlich zu machen. Also „hit Power“, quasi in der Tradition von Bernard Purdie, der ja bekanntlich jahrelang im Studio zwei Schilder neben seinem Schlagzeug plazierte, mit den Aufschriften: >>You done hired the hit maker<< (Schild 1) und >>If you need me, call me, the little old hit maker<< (Schild 2).

3 Antworten to “politsches Frontfell”

  1. Farce 2011 « E-BEATS Says:

    […] E-BEATS elektronische Beat Kultur « politsches Frontfell […]

  2. 3. E-Drummer Treffen « E-BEATS Says:

    […] …halt wieder mal irgendeine Verschmelzung von handgemacht und digital… Nachtrag: Mein persönliches Highlight war diesmal ein Nebensatz von Harald “drumXound” Gräff, in dem er mir erzählte, dass er in den 1980er Jahren Schlagzeugvorführungen für die Firma M.P.C. Electronics Instruments gemacht hat. Purdie Good! […]

  3. The Hitmaker | E-BEATS Says:

    […] bezieht sich nicht auf den selbstbewussten Bernard Purdie, sondern auf die Stratocaster von Nile Rodgers – from Disco to Daft […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: