fünf Oktaven Samples

Samon Kawamura erzählte mir gestern von seinem täglichen Vorsatz, neue Platten zu checken und daraus fünf Oktaven Samples anzulegen. Liest sich doch wie ein kompaktes Manifest, oder?

Jedenfalls kann ich die aktuelle Joy Tour wärmstens empfehlen. Mit toller Band und einem sagenhaft entspannten Matteo Scrimali hinterm Schlagzeug!

2 Antworten to “fünf Oktaven Samples”

  1. Oli Says:

    toller Beat

  2. Was auch immer: Sesam, öffne Dich! | E-BEATS Says:

    […] Wochenende war ich auf dem Konzert der „Gleisdreieck Tour“ von Joy Denalane. Mein Höhepunkt des Abends war „Was auch immer“, weil’s soulful rollte, weil dabei […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: