itunes Metadaten

Mit Hilfe der iTunes-Software lassen sich auf einfache Weise diverse Metadaten zum digitalen Musikstück (mp3/AAC) anhängen. Eine Spitzen-Funktion für den Unterricht:

So unterlege ich das Hörbeispiel eines Grooves mit Infos/Gedankenstützen, in dem ich diese im iTunes als Songtext eingebe.
(Titel anwählen > Apfel I > Liedtext)

Zudem mache ich von der Notendarstellung ich ein Foto und packe es als Cover dazu.
(Titel anwählen > Apfel I > Cover).

Auf dem iPod/iPhone sieht das dann derart aus:

 

3 Antworten to “itunes Metadaten”

  1. iTunes Loops « E-BEATS Says:

    […] Erkenntnis: im iTunes Programm lassen sich ganz einfach gewünschte Ausschnitte eines Titels markieren und […]

  2. Workshop Drums & Percussion “Talk Talk” « E-BEATS Says:

    […] 2 Tipps zur iTunes Software:  Metadaten als Gedankenstütze und die Möglichkeit Loops zu […]

  3. Digitale Leadsheet Ideen oder keine Notenständer mehr! « E-BEATS Says:

    […] Setlisten Apps/Programme auf dem Markt (Frozen Ape Tempo, Set List Maker, ForScore). Auch mit iTunes kann ich einem Musikstück (sei es ein Backing-Track, oder ein aufgenommener Click) Metadaten (z.B. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: