der versöhnliche Jugenstil-Kopf über dem Hoteleingang

Die Flugreise nach Riga war anstrengend (zu lang und völlig überhitzt, dafür getränkelos), bescherte mir aber ein eselsohriges De:Bug und den Einstieg in die Schopenhauer-Kur, eine, wie mir scheint, Therapieschablone gegen Willenslähmung.

Zunächst erstmal der bunte Zitat-und Inspirationsmix aus der De:Bug 147 und ein allerletzer Jazz-Funk-Track

>>Eine englische Crowd hat zum Beispiel die Fähigkeit, sich die Bassdrum zu denken und kann daher auch dazu tanzen. Nichts gegen das hiesige Publikum, aber die Fähigkeit, sich eine Bassdrum vorzustellen, ist in unseren Breitengraden grundsätzlich unterentwickelt. Und deshalb funktioniert auch ein Sound wie Dubstep hier nicht, dazu muss man wissen wo die Eins ist, dann kommt man damit klar.<<
Sascha Ring aka Apparat, Seite 95

>>Steinhoff, Ahlefeld und Rau beweisen auf ihrer neuen gemeinsamen EP [Smallpeople „Meadows„, Smallville/21], dass es immer noch nichts besseres gibt, als die 909-Hihats laufen zu lassen und sich den Rest live und direkt dazu zu denken.<<
Reviews, Seite 91

>>Überall ist die Vergangenheit plötzlich wieder uötrapräsent. Eine Rückwendung zur Musikalität, zur Hisorizität, aber auch zu dem, was man vage als Menschlichkeit bezeichnen könnte.<<
>>[Red Rack’ems] Art zu programmieren. Das ist immer am Rande des Möglichen. An der Grenze des Geraden. In sich vertrackt, auf eigenwillige Weise offbeat, zelebral, manchmal fast mathematisch, dabei aber definitiv alles andere als das digitale Schreddefest, das man in anderen Stilen durchaus gewohnt ist. Denn hinter allem bleibt felsenfest eine Deepness, die seinen Sound immer noch als House definiert.<<
Sascha Kösch über Red Rack’em „The Early Years“ Seite 88

Bin gerade angenehm schwer zwischen Slo-Mo-Disco und 140 bpm (Dubstep) hin-und hergerissen! Gute Nacht.

3 Antworten to “der versöhnliche Jugenstil-Kopf über dem Hoteleingang”

  1. Schlesisches Himmelreich « E-BEATS Says:

    […] folgen noch Riga, Vilnius und […]

  2. Krieg und Frieden « E-BEATS Says:

    […] *Teil 1, 2, 3, 4, 5 […]

  3. Fundgrube « E-BEATS Says:

    […] *Vorgeschichten 1, 2, 3, 4, 5, 6 […]

Schreibe eine Antwort zu Krieg und Frieden « E-BEATS Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: