81

Irgendwie habe den kompletten Abend in den Jazz-Funk-Gefilden des Jahres 1981 verbracht…hier die Tra(b)cklist meiner Höhepunkte:

A Taste of Honey „Ain’t nothing but a party“
Alphones Mouzon „Do I have to?“
Bernhard Wright „Spinnin'“
David Sanborn „Run for Cover“
Donald Byrd „Love Has Come Around“

Freeez „Southern Freeez“

Herbie Hancock „Magic Number“
Jones Girls „Nights over egypt“
Light of the World „Ride the Love Train“

Normann Connors „Anyway You want“

Satin Dream „Stay Away From My Lover“

Seawind „Can’t wait“
Spectrum „Takin‘ It To The Top“

Yellowjackets „Matinee Idol“

2 Antworten to “81”

  1. der versöhnliche Jugenstil-Kopf über dem Hoteleingang « E-BEATS Says:

    […] Jetzt aber der bunte Zitat-und Inspirationsmix aus der De:Bug 147 und ein allerletzer Jazz-Funk-Track… […]

  2. I Don’t Really Care – but I Like! « E-BEATS Says:

    […] who“ klärt mich anschließend auf, dass – mal wieder eine Platte Jahrgang ‘81, nämlich – L.V. Johnsons „I Don’t Really Care“ herhalten musste. Aber nicht nur […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: