Tom Tom

Auch wenn ich keines am Schlagzeug habe, höre ich sie mir gerne an, die Tom Toms.
Wird dann sogar ein Song nach ihnen benannt und die Band mit Lobeshymnen überhäuft (>>The Hundred in the Hands sind das Beste was Warp in den letzten zehn Jahren passiert ist<< De:Bug 146) schaue ich mir diesen im Youtube neugierig an und tagträume von..

satten Floortoms, langen Concert Tom-Reihen, drehbaren Rototoms, Simmons-Piuus, Reggae-Trommeln mit Gaffa Kreuz auf dem Schlagfell, von Staccato, North & Ludwig Silver Dots, Alphonse Mouzons verstimmtem Achter und und und.

Eine Antwort to “Tom Tom”

  1. oli Says:

    Oh, ich stehe auf den Mid-Eight- Part (2.20′-2.46′)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: