Kick Lancet

Eine meiner Lieblingsfirmen – Vermona – hat ein analoges und triggerbares Kick-Modul auf den Markt geworfen (ein erweiterter Kanalzug des Syncussion DRM1). Und das zu einer Zeit, in der ich mit meiner akustischen Kick so gerne analoge Bässe und Tief-Trommeln triggere

Der Vergleich zur Jomox Mbase drängt sich auf und ich sehe den Hauptunterschied im Thema livetauglichere Haptik (überschaubare Drehregler) versus 10 speicherbare User-Presets.

Es reizt mich jedenfalls sehr, diese niedlichen 600 Gramm auch noch im Reisekoffer unterzubringen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: