Imperfekt

Habe heute ein tolles Wort wiederentdeckt (Imperfekt) und hänge aus der jüngeren Vergangenheit gleich noch den gestrigen Konzeptsatz (von Hellmut Hattler an Wolfgang Haffner): akustisch spielen, elektronisch denken!, sowie den letzten Teil der Meinl Drumfestival Performance von Bertil und mir dran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: