Ich fühl‘ mich gut, ich steh‘ auf Berlin!

Drei mal Grenzerfahrung in Berlin:

Schwindel in extremer Höhe (Fernsehturm), völlige Orientierungslosigkeit im bunten LSD-Nebel, sowie Strobo-Wasserblitze, die mein Nervenköstüm testen (jeweils in der Olafur Eliasson Austellung).

2 Antworten to “Ich fühl‘ mich gut, ich steh‘ auf Berlin!”

  1. Zwischenbillanz « E-BEATS Says:

    […] Tagesprogramm in Berlin, nachts dann mit Michael Kersting durch die Kneipen und zur Edelweiss-Jam-Session. – […]

  2. Flügel-Hallkammer, Eisloch-Synth | E-BEATS Says:

    […] das Olafur Eliassons Mannschaft steuert einen nicht weniger winterlichen bzw. spacigen Naturklang […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: