DJ Drumming bzw. I get lifted

Habe gestern den Mitschnitt von der wirklich runden „Uwe Schenk trifft…“ Show bekommen und stelle mal zwei Soloschnippsel ein: lupenreines Alleinhaltertum, sowie das Spontan-Acappella von Fola Dada:

Für die Aufnahme gab es ein Overheadpärchen, Kick-Mikro und eine von mir zusammengemischte Elektroniksumme (in Mono). Später wurde noch das Gesangsmikrofon geöffnet – das war’s.

Für die Freaks:
Mein Setup ähnelt dem dort beschriebenen, mit folgenden Unterschieden:

– aus Platzgründen habe ich auf das Roland E-Drum (SPD-S) verzichtet, dafür kam die Acidlab Bassline in gewohnter Funktion öfter zum Einsatz.

– den Tama Drumsynth habe ich durch die kompaktere Jomox Mbase ersetzt. Zudem wurde das Ende der Kicktrigger-Kette durch den tollen Biscuit abgerundet, sprich: die Kick wird bei Bedarf getriggert, dieser Impuls wird zum Synthbass, welcher durch das Boss Space Echo um eine Achtel nach hinten versetzt und mit der Oto Machine (Biscuit) gefiltert wird.

– die Reverbshots generiere ich aus dem akustischen Snaresignal. (Mein Snare-Mic wird gesplittet: eine Schnur fürs Vocoder-Echo, eine für den Hall…)

– für die Ableton-Rhythmusbearbeitung wurde vor allem das Effectrix PlugIn verwendet

OK, jetzt zum Abschluss noch etwas House-Nostalgie und der Frühling wird tanzend begrüßt…

5 Antworten to “DJ Drumming bzw. I get lifted”

  1. bertil Says:

    welches snare mic hast du gesplittet ; )

    ist gross, ganz gross mein lieber….

  2. oli Says:

    ah ja: das Snare Mic dient nur „intern“ und versorgt Hall-und Delaymaschinen mit Signal. Diese tauchen letztlich in meiner Elektroniksumme auf, die ich auf der Bühne zusammenmische (ein sechskanaliges Amalgam aus Ableton, Vocoder-Echo, Reverb Shot, Bassline, Kick-Synthbass).

    hey bertil und ich freue mich total auf UNSEREN auftritt beim http://meinldrumfestival.com/ !!!

  3. ingvar Says:

    das common-outro am ende des fola-jams kommt sehr kuhl…
    die beiden späten ostereier machen hunger auf mehr!!!

  4. USt Videos « E-BEATS Says:

    […] ich hier die Technikdetails erklärt habe, drösel ich nun mal das verspielte Musikmaterial […]

  5. Oli Says:

    Bild und Ton:
    http://www.uwe-schenk-trifft.de/?page_id=398

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: