Die Schlachthof Bronx inspiriert

Meine zukünftigen Soloperformances werden raviger angegangen: eine Trillerpfeife habe ich ja schon, aber das „Joy Division“ Meerwasserspray wird gegen eine Drucklufthupe getauscht, gegen diese:

3 Antworten to “Die Schlachthof Bronx inspiriert”

  1. oli Says:

    …meine Bronx-Hupe kam heute per Post. Hypie!

  2. Spray Hihat « E-BEATS Says:

    […] habe jetzt einen nachfüllbaren Zerstäuber für die Performance meiner Joy-Division-Gedächtnis-Hihat und muss in Zukunft bei Workshops weder Chemie, noch Heilmittel in die Luft […]

  3. umtopfen! « E-BEATS Says:

    […] der Neunziger gehörte sie zur Grundausstattung eines jeden Ravers: die Trillerpfeife. Sie galt als freaky und schick und auch wenn ihr Sound bisweilen nervte, schien es doch, als […]

Schreibe eine Antwort zu umtopfen! « E-BEATS Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: