stencil

Bin gedanklich am Aufräumen, Neuordnen und Planen – jaja, mal wieder Jahreswechsel und viele neue Vorsätze.

Der Augenblick gilt verschiedenen Schabloniertechniken. Denn neulich stolperte ich über den Verkauf eines alten Dave Weckl Toursets, sah dort das Foto mit den amtlich beschrifteten Koffern und empfand prompt (mal wieder) den Wunsch, ebenfalls all meine Verpackungsmaterialien namentlich zu kennzeichnen.

Stencil ist für so ein Vorhaben wohl der richtige Suchbegriff und nach diversen Möglichkeiten habe ich die Frage der Umsetzung derart für mich beantwortet: eine gestanzte umsonst DIN-Schrift wird auf einen kräftigen (Öl?)Karton gedruckt und mit dem Cutter ausgeschnitten. Mit Farbe und Handroller oder (eher) mit Signierspray wird dann unterschrieben:

und dann: mal schauen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: