Outernational

>>Honest-Jon’s-Platten belegen vielmehr, dass es so etwas wie reinen Klang oder eindeutig zuzuordnende Herkunft gar nicht gibt, sondern dass auch Sounds aus entlegenen Winkeln der Musikwelt schon zu einer Zeit globalisiert wurden, als dieser Begriff noch nicht verbreitet war.<< So René Martens in der taz vom 02.04.09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: