The Language of Drumming

Während ich mit meinem e-Beats ABC bunt wie inspirierende Assoziations-Tags sammle, sucht Benny Greb nach einem Alphabet, um >>die DNS von Rhythmus zu synthetisieren<< und (er)findet schließlich 24 Buchstaben, sowie ein System, um damit Wörter, Phrasen, Sätze bis hin zu Dialekt-ähnlichen Sprachfeinheiten formen zu können.

Also kein Reisewörterbuch mit vorgefertigten Klischee-Phrasen, sondern ein Wortschatz-Baukasten für die persönliche Aussage – deswegen trägt die DVD auch den Untertitel „A System for Musical Expression“.

Ahh! Ich freue mich darauf, und dass sich die deutsche wohl noch etwas hinzieht (März?) erhöht nur die Spannung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: