doch ein guter Morgen

Nachdem die taz heute wieder mal nicht angekommen ist😦 , lasse ich auch deren Archiv links liegen und wende mich einer ganz anderen Art der Frühstücksliteratur zu:
kurzweilige Prosa der 500 Beine erhellt nun den Screen

– während Marcin Wasilewski im Hintergrund gemütlich mit den Diamanten spielt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: