Air Hihat

Im kompletten ersten Vers des Hattler Songs Waiting (0.08′-0.49′) spiele ich den Time-Rahmen luftig ins Nichts. Ein guter Kunstgriff „löchrig“ zu spielen und dennoch im Fluss zu bleiben. Daher auch ausgezeichnet für Hip-Hop typische „Mutes“ geeignet.

7 Antworten to “Air Hihat”

  1. Damian Says:

    Geht doch!
    😀

  2. Pssst! « E-BEATS Says:

    […] die dich in der praktischen Umsetzung, du hörst an der betreffenden Stelle auf, den Groove oder ein bestimmtes Instrument zu spielen und die zuletzt gespielten Instrumente klingen natürlich […]

  3. hans wurst Says:

    man kann doch auch mit dem linken fuss dem beat folgen oder???

  4. oli Says:

    Klar. Aber mir geht’s darum, dass der komplette Bewegungsablauf im Fluss bleibt.

  5. Workshop Drums & Percussion „Mute zur Stille“ « E-BEATS Says:

    […] Links: Pssst! Perforations Preset Immer mal gut, so ein sinnstiftende Reduktion Air Hihat censored […]

  6. Pferd aus Glas | E-BEATS Says:

    […] Montag, nichts zu tun und der meiner Luft-Hihat (ein ins leise Nichts weiter bewegter Stock-Puls, der letztlich fast immer auf dem Oberschenkel […]

  7. Waiting | E-BEATS Says:

    […] schönen Bezug…Gleichnamige Songtitel gäbe es ja einige passende, ich entscheide mich für ne luftige Hattler Version […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: