Speed

Es gibt ja nicht nur Genre-bezogene Ausssagen (à la: Hip Hop 80-100, House 120-135, Jungle 150-190, Gabber > 200 bpm) zu bestimmten Tempi:
der Sekundenzeiger hat 60 Beats-per-Minute, technoide Geschwindigkeiten um die 140 erinnern uns anscheinend an die Zeit im Mutterleib, als unser Herz ähnlich schnell schlug, und jetzt fand David Matlock von der Uni Illinois heraus, dass der Bee Gees Disco-Hit „Stayin‘ Alive“ mit seinen 103 Schlägen pro Minute ein idealer Taktgeber für die Druckmassage zur Herz-Lungen-Wiederbelebung ist…

4 Antworten to “Speed”

  1. oli Says:

    >>70 BPM ist die durschnittliche menschliche Herzfrequenz. Dubstep basiert auf diesem Tempo.<<
    Adrian Sherwood/Spex #315

  2. Christoph Meister Says:

    Hallo, Oli,
    schon länger will ich dir und anderen autofahrenden Musikern meinen Tempovergleich anbieten: bpm-Werte kann man ähnlich empfinden wie die km/h, z.B.:
    – 100 – 120 ist ein gutes zügiges Tempo
    – 200 ist schon sehr schnell, aber es gibt durchaus Musik und Autos mt 250 oder gar 300 bpm bzw.km/h
    – 50 – 70 ist langsam, 30 – 40 geht gar nicht…

    Zu „Stayin‘ alive“ habe ich mal gelesen, dass dieser Groove aufgrund einer Verspätung des von mir hoch verehrten Dennis Bryon zustande gekommen sein soll: Sie hätten einen aufgenommenen Groove geloopt und langsamer laufen lassen – offenbar per Bandmaschine. Auf dem Track sind Percussion und eindeutig zusätzliche Beckeneinspieler. Wenn ich genau hinhöre, scheint mir die gelegentlich geöffnete Hihat tatsächlich einen anderen, höheren Sound zu haben. Die Magie dieses Grooves ist also vermutlich auch dadurch bedingt. Dennoch ist Dennis Bryon, der übrigens morgen 60 wird (!), für mich einer der größten Groovedrummer der Popgeschichte.

  3. Christoph Meister Says:

    Sorry, kleine Korrektur: Dennis Bryon hat erst 1 Monat später Geburtstag, am 14.April.
    Seine federnden Grooves mit den Bee Gees begeleiteten meine Anffängerzeit am Schlagzeug und begeistern mich bis heute.
    Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: