Spannender als Maschinenmusik

Unterm Strich, ein verheissungsvolles Zitat zu den anstehenden Model 500 Shows:

>>Vergesst Sequenzer, dieser Kram ist viel zu langsam“, erklärt Mad Mike. Model 500 verzichten auf Laptops und softwareunterstützte Musikprogramme, Juan Atkins spielt Synthesizer, für die Beats sorgt der DJ [Skurge]. „Perfekt wird es nicht werden, aber wer zu den Konzerten kommt, kann uns abkacken sehen, das ist viel spannender als Maschinenmusik.„<<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: