Mindestspielzeit oder: Lernen vom DJ

Begeistert gefeiert und dennoch beschimpft: unser Netzer Konzert im fränkischen Bad Neustadt an der Saale. Sehr netter Veranstalter, aufmerksames und tanzendes Publikum und trotzdem massiver Klärungsbedarf nach 85 Minuten.
Sollte man denn einen intensiven und runden Gig durch eine überflüssige weitere Zugabe verwässern???

Da hat es der DJ schon irgendwie einfacher:
>>…the exact course of a DJ’s performance is not predetermined, instead developing according to the demands of a specific situation, through interaction with a dancing audience.<<
Mark J. Butler „Unlocking the Groove“ Seite 33

2 Antworten to “Mindestspielzeit oder: Lernen vom DJ”

  1. oli Says:

    aber freundliche Worte von der Presse:
    http://www.kulturwerkstatt.net/?presse/2008/0209netz

  2. oli Says:

    Mark J. Butler “Unlocking the Groove” in der Google Buchvorschau:
    http://books.google.de/books?id=opzZzFUgDfEC&printsec=frontcover&sig=ACfU3U2o2_sWE1jxFuj51ztfKF-jaChIHg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: