Copeland’s Homevideo

Habe mir gerade den Super-8 Mix von Stewart Copeland angeschaut, „Everyone Stares„. Eine Klassenfahrt mit Popstars.
Ordentlich Tempo, Energie und schicke Bilder. Und nicht zu lang.

Meine Highlights: TV-Playback Performance von „Roxanne“ (S.C. steht und ein Hängetom wurde so gedreht, dass das Schlagfell in Richtung Publikum lächelt…), „So Lonely“, in Orange/Frankreich (mit Achtel Echo auf der Snare) inklusive kurzer Nylon Glanz Shorts (- ähemm, nostalgische Erinnerung an meine Jugend auf dem Sportplatz…).

3 Antworten to “Copeland’s Homevideo”

  1. Oli Says:

  2. Oli Says:

    auch selbstbeschriftete Becken sind schick:

  3. Oli Says:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: