Switched on Bach

>>Electronic music has a great deal to offer on Bach: many baroque characteristics, such as crisp, bright sonorities, terraced dynamics, and high relief of voices, are among the most idiomatic features of electronic music.<<

Auszug aus Benjamin Folkman’s Liner Notes zur 1968! veröffentlichten Moog-Schau („Switched on Bach„) von Wendy Carlos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: