Hans Nieswandt und der Shuffle

Nach +/- Acht, jetzt das zweite Buch des Kölner DJ und „elektronischen Musikbotschafters Deutschlands“. Kurzweilig, amüsant und man lernt so einiges:

>>Schaffel hat eine andere rhythmische Betonung als die schnöde Vierviertel-Pauke von Techno, House und Disco. Schaffel zählt man in Sechzehnteln. Wer sich eine Vorstellung davon machen will, wie es klingt, wenn es so richtig abschaffelt, kann gut zu einer der diversen „Schaffelfieber“-Compilations greifen. Er kann aber auch einfach eine Platte von Status Quo auflegen.<<

Seite 21, Hans Nieswandt „Disco Ramallah“ KIWI 933 8.35 Euro

2 Antworten to “Hans Nieswandt und der Shuffle”

  1. was sind e-Beats (2) « E-BEATS Says:

    […] über das bestehende 4 oder 8 taktige Schema hinaus; Snare Rush – Feel: Maschine vs. Human Touch, Schaffel – Das Kick-Pattern teilt die Genres ein: in Four on the Floor (DISCO, HOUSE, TECHNO) vs. Broken […]

  2. Regenschirm für einen Tag | E-BEATS Says:

    […] sondern mir auch zwei Bücher von Wilhelm Genazino besorgt: „Abschaffel“, dessen Titel mich an Hans Nieswandt und das triolische Feel im Club erinnert, sowie „Ein Regenschirm für diesen Tag“ aufgrund des Klappentextes – jetzt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: